top of page

Historischer Heimsieg

Am vergangenen Wochenende, genauer am Sonntag, dem 31.07. 2022, hatten wir die Burgenlandkreis Underdogs zu Gast.

Noch ohne Sieg in der bisherigen Saison und personell stark dezimiert traten unsere Gäste aus Sachsen-Anhalt den Weg ins Suhler Auestadion an.

Die Mission für das Team von Head Coach Tim Weipert und Defensive Coordinator Max Fitz war klar: Den ersten Tabellenplatz zurückerobern!


Mit diesem Ziel im Hinterkopf startete die Suhler Offensive ins Spiel. Direkt im ersten Drive fand Quarterback Jonas Burmeister seine Lieblingsanspielstation Lukas Hübner, der für einen 60-Yard-Touchdown vollendete.

Der anschließende Extrapunkt wurde vergeben. Dies sollte aber der einzige Fehler des Nachmittags, in einem ansonsten überragenden Spiels unseres Kickers Sandro Hauswald, bleiben.

Direkt im darauffolgenden Drive der Burgenländer konnte die Defensive einen Fumble recovern, der anschließend von Defensive End Christian Döll in die Endzone getragen wurde. Spielstand nach gerade mal 5 gespielten Minuten war somit 13:00. In diesem Akkord ging es die gesamte erste Halbzeit weiter. Touchdowns von Janko Luhn (2x) und Fullback Konrad Neumann, sowie ein verwandeltes Field Goal von Hauswald sorgten für den Halbzeitstand von 37:00.


Folglich ergab sich für die beiden Coaches die Möglichkeit auch Spieler mit bisher wenig Spielerfahrung in dieser Saison einzusetzen, sodass an diesem Nachmittag jeder der 39 gemeldeten Spieler zu einem Spieleinsatz gelangte.

Das dritte Quarter endete für beide Seiten punktlos, ehe Janko Luhn im vierten Spielabschnitt mit seinem dritten Touchdown des Spiels und Safety Florian Kronacher mit einem "Pick Six" Interception-Touchdown für den Endstand von 51:00 sorgten.


510 lautstarke und begeisterte Zuschauer feierten den höchsten Suhler Sieg der noch jungen Vereinsgeschichte und die Rückkehr der Gunslingers in Auestadion nach knapp zweieinhalb Monaten Spielpause vor heimischer Kulisse.


Mit diesem Ergebnis verabschiedet sich der Suhler Football in eine zweiwöchige Sommerpause, ehe am 16.08. der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen und sich auf das alles entscheidende Spiel gegen die Vogtland Rebels am 18.09. vorbereitet wird.


Danke an alle Fans, Sponsoren und Unterstützer dieses Teams.

Ab jetzt zählt nur noch eines: der Aufstieg 2022!




306 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 comentario


Dieser Sonntag war das reinste Feuerwerk,was für ein tolles Spiel. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für diesen fairen Gameday.

Wir drücken euch für das letzte und entscheidende Spiel der Saison 🏈ganz fest die Daumen und werden euch natürlich auch wieder lautstark unterstützen.

Wie es auch ausgehen wird.......ihr seid einfach klasse.😊👍

Me gusta
bottom of page